Wie Diktatoren uns im web beobachten « Evgeny Morozov im Prospect Magazine

14. April 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Media_httpwwwprospect_ahtgz

Evgeny Morozov, ist ein in der Ukraine geborener und in den USA lebender Wissenschaftler. Er glaubt, dass die elektronische Partizipation namens eDemokratie Gesellschaften nicht wirklich demokratischer machen kann. Er warnt Oppositionsbewegungen dringend davor, Twitter oder Facebook zu nutzen, um ein restriktives Regime zu bekämpfen. „Früher musste der KGB Leute foltern, wenn er die Informationen haben wollte, die er jetzt durch Facebook und Twitter bekommt.“

Advertisements

Tagged:, , ,

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wie Diktatoren uns im web beobachten « Evgeny Morozov im Prospect Magazine auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: