Facebook: Monitor-Bericht (ARD/WDR) deckt Passwort-Sicherheitslücke auf « altona.INFO

20. Mai 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Das weltweit größte soziale Internet-Netzwerk „Facebook“ überträgt nach einem Bericht von Monitor / ARD Passwörter zum Teil unverschlüsselt im Internet. (…) Bei dem Datenleck geht es um Passwörter, die Nutzer eingeben müssen, wenn sie von Facebook aus auf ihren E-Mail-Account zugreifen wollen.

Experten des Institutes für Internet-Sicherheit der Fachhochschule Gelsenkirchen haben für MONITOR diese Datenflüsse sichtbar gemacht. Gemeint sei die Funktion „Freunde suchen“, die häufig genutzt wird. Im Auftrag von Monitor haben Informatiker festgestellt, dass Facebook die Zugangsdaten zu Skype, Instant Messenger- oder E-Mail-Diensten unverschlüsselt überträgt, schreibt die Monitor-Redaktion. „Damit sind kriminelle Organisationen in der Lage, mein Passwort mitzulesen und sich Zugang zu meinem E-Mail-Account zu verschaffen,“ sagt Professor Norbert Pohlmann von der Fachhochschule Gelsenkirchen gegenüber MONITOR. „Das ist fahrlässig. Facebook muss sofort reagieren.“

Advertisements

Tagged:, ,

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Facebook: Monitor-Bericht (ARD/WDR) deckt Passwort-Sicherheitslücke auf « altona.INFO auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: