Neue Erziehungsstudie: Die Kinderglücksformel

1. Juni 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

So lange aufbleiben, wie man will. Computerspielen, bis man vor Müdigkeit fast mit dem Kopf auf die Tastatur fällt. Fernsehen, bis nur noch die Wiederholungen vom Nachmittag laufen oder schlüpfrige Werbung. Dazu Süßkram und Eltern, die sich nicht blicken lassen. Sieht so die ultimative Kinderglücksformel aus – nicht aus Pädagogensicht freilich, aber vielleicht aus Sicht der Kleinen?

Advertisements

Tagged:

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Neue Erziehungsstudie: Die Kinderglücksformel auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: