Firmen sagen mittels Kreditkarteninformationen Ehescheidungen voraus « Tagesspiegel

13. Juni 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Aufgrund von Kreditkartenrechnungen prognostizieren Datenexperten das Privatleben der Kunden. Das Ausspähen und die Schlussfolgerungen solcher Datenspuren sind ein Riesengeschäft.

Von Maximilian von Demandowsky via tagesspiegel.de
Advertisements

Tagged:,

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Firmen sagen mittels Kreditkarteninformationen Ehescheidungen voraus « Tagesspiegel auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: