Guerilla-Marketing in der Praxis, III: Facebook bestellte Unwahrheiten über Google

12. Mai 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Media_httpwwwspiegeld_dwbay

Der SPIEGEL berichtet über ein diese Woche bekannt gewordenes PR-Glanzstück, bei der Facebook bei der PR-Agentur Burson-Marsteller negative Geschichten über Google bestellte. Ein Gastautor weigerte sich – der Skandal flog auf. Sehr ärgerlich für Facebook … es ist angreifbar.

Advertisements

Tagged:,

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Guerilla-Marketing in der Praxis, III: Facebook bestellte Unwahrheiten über Google auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: