Wir müssen auch noch über Wissen verfügen, wenn alle Netze zusammengebrochen sind.

13. November 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie ein Film, eine Liebesnacht nur dann als wirklich leidenschaftlich, wenn sie uns wie eine Soap oder ein Porno vorkommt. „Es war wie im Kino“, berichteten Überlebende einer Katastrophe.

Der Bochumer Psychiater und Psychotherapeut Bert te Wildt (Leiter der Ambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des LWL-Universitätsklinikums Bochum) sieht im digitalen Wandel einen fundamentalen Umbruch, auch getrieben von der Angst vor der eigenen Sterblichkeit.
Advertisements

Antwort hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wir müssen auch noch über Wissen verfügen, wenn alle Netze zusammengebrochen sind. auf Medienzeiger.

Meta

%d Bloggern gefällt das: